Strukturieren

StrukturierenIn keinem Büro sollte der Überblick verloren gehen, denn nur, wer sein Handwerkszeug greifbar hat, kann effektiv arbeiten. Das ist im Beruf der Fall, aber auch im privaten Leben. Sowohl als auch sollte man den Tag planen und strukturieren, damit man am Abend einen Erfolg verbuchen kann.

Im sozialen Bereich ist es wichtig, dass Menschen, die an einer Psychose leiden oder aber eine bipolare Störung haben, ihr Leben strukturieren. Diese Menschen haben oft Probleme, ihren Tagesablauf selbst zu planen bzw. zu strukturieren. Viele stehen erst spät auf und verbringen die meiste Zeit entweder am Fernsehgerät oder am Computer und lassen den Tag im Grunde genommen ungenutzt verstreichen. Freunde treffen oder mit der Familie etwas zu unternehmen sind Dinge, die kaum oder gar nicht mehr zum Tragen kommen.

Dieses Verhalten verhindert soziale Kontakte und so ist es oft der Fall, dass diese Menschen nicht mehr aus dem Haus gehen. Es ist ein Kreislauf, der da geschieht, denn wenn der Mensch das Haus nicht mehr verlässt, wo sollen dann die sozialen Kontakte herkommen. Im sozialen Bereich arbeitet man daran, das Leben dieser Menschen neu zu gestalten, dass soziale Kontakte aufgebaut werden können und die Menschen aus ihrer Isolation herauskommen.

Struktur bzw. strukturieren ist aber auch Aufbau. Jeder Tag kann so strukturiert werden, dass auch das Privatleben nicht zu kurz kommt. Soziale Kontakte sind für alle Menschen lebensnotwendig, denn ohne diese Kontakte verkümmern die menschlichen Seelen. Eine neue Struktur in das Leben zu bringen, das Leben neu zu ordnen und organisieren, das ist die Hauptaufgabe im sozialen Bereich.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid