Wie kann ich Stress abbauen um Lernblockaden zu lösen

Wie kann ich Stress abbauen um Lernblockaden zu lösen

Lernblockaden können in allen Altersstufen auftreten. Bei Kindern und Jugendlichen werden sie oft nicht erkannt. Meistens werden sie als Schul- oder Erziehungsschwierigkeiten eingeordnet. Bei kleineren Kindern besteht zusätzlich noch das Problem, dass Sie ihr Befinden nicht ausreichend verbalisieren können. Wenn Schwierigkeiten auftreten, reagieren Betroffene oft mit psychosomatischen Symptomen, wie Wein- oder Schreikrämpfe. Verstärkt werden die Störungen, wenn der Schlaf- und Wachrhythmus total durcheinander ist, hinzu kommen Kopfschmerzen, Erbrechen, Gereiztheit und Appetitlosigkeit. Dieser Zustand zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben. Im schlimmsten Fall entwickelt sich daraus eine Depression.

Wichtig ist bei Kindern der richtige Erziehungsstil der Bezugspersonen. Streitereien, harte Erziehungspraktiken, aber auch das Verwöhnen der Kinder, können Lernblockaden auslösen. Wer ständig keine Anerkennung erfährt, kein Selbstvertrauen hat, kommt mit schwierigen Situationen nicht klar. Das betrifft auch Menschen, denen man jeden Willen gewährt, ohne dass Sie selbst etwas beizusteuern. Im Leben solcher Menschen ist im Denken und Leistungsbereich mit Konzentrationsschwierigkeiten zu rechnen. Wenn die Problematik erkannt ist, fängt man an, in langsamen Schritten neue Wege zu gehen.

Erst mal muss man den Mut haben, sich zu öffnen, um innerliche und äußere Ängste abzubauen. Dem effektiven Stressabbau dienen: Autogenes Training, Muskelentspannung im Massagesessel, progressive Muskelrelaxation, selbsthypnotische Methoden und autosuggestive Methoden.Wichtig ist die engagierte Hilfe vom erfahrenen Therapeuten. Wem es gelingt, seine Bedürfnisse und seine Lebensräume ernst zu nehmen, besiegt Stress und Lernblockaden.

 

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid