Zaubersprüche aus Märchen

Zaubersprüche aus MärchenWohl jeder Mensch ist fasziniert von der Vorstellung, dass es nur ein paar magischer Worte bedarf, um seine Ziele und Wünsche zu erreichen. Diese Relikte finden sich sogar heute noch im wissenschaftsgeprägten Alltag, wenn vor einer Unternehmung mit ungewissem Ausgang schnell noch auf Holz geklopft und „Toi, toi, toi!“ gesagt wird, um das Glück zu beschwören.

Deshalb sind auch die Zaubermärchen sehr beliebt, in denen mit magischen Worten wundersame Ereignisse beschworen werden können. Zaubersprüche verkörpern die Vorstellung beziehungsweise den Wunsch, durch das Aussprechen bestimmter Worte Einfluss auf das reale Geschehen nehmen zu können und eigentlich unmögliche Dinge zu bewirken. In diesem Sinne gehören auch Gebete und rituelle Gebetsfloskeln zu den Zaubersprüchen, da auch sie die Intention haben, ein gewünschtes Ergebnis durch Worte zu beschwören.

In den Zaubermärchen funktionieren die Zaubersprüche natürlich alle auf wundersame Weise. Aschenputtel beschwört mit einem Zauberspruch die Tauben, ihr bei ihrer Arbeit des Linsen Sortierens zu helfen. Die Gänsemagd lässt mit einer Beschwörungsformel das Hütchen von Kürtchen fort wehen, damit sie sich in Ruhe ihr Haar kämmen kann, und das berühmte Simsalabim des sagenumwobenen Aladin öffnet geheimnisvolle Grotten und macht versteckte Schätze zugänglich. Auch der Fischer beschwört den Butt mit seiner Zauberformel, ihm zu Diensten zu sein.

Die moderne Welt kennt Zaubersprüche wieder ganz aktuell aus der Welt des Harry Potter, in der ein Alohomora verschlossene Türen öffnet, ein Reparo zerbrochene Gegenstände wieder zusammenfügt und ein Avada Kedavra sogar den Feind töten kann. Und manche denken gar, dass das märchenhafte Internet ohne die richtigen Zaubersprüche gar nicht zu bedienen wäre….

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.